René Regenass

Skulpteur
Schriftsteller



(
Foto: Lukas Gysin)





Geboren 1935 in Basel.



Studium der Germanistik und Geschichte. Mit dem Rad quer durch Europa als Velodyssee. Verschiedene Berufe wie Redaktor und Werbetexter für dies und das. Abkehr von diesem Irrweg in eine seriösere Phase. Der Wunsch zu schreiben wird umgesetzt. Erste Texte in Zeitungen und das erste Buch. 'Vor etwa acht Jahren begann ich, einen anderen, lang gehegten Wunsch zu realisieren: Es entstanden die ersten Objekte. Vom Papier also zum Dreidimensionalen - Kopfarbeiter und Handwerker. Das Material als sinnliche Erfahrung. In ungewisser Abfolge bin ich einmal mehr Skulpteur, dann sitze ich wieder häufiger vor der Schreibmaschine. Und so wird es weitergehen.'
Bisher verschiedene Ausstellungen im In- und Ausland. Mitglied der Basler Künstlergesellschaft.
Zur Zeit ist eine Grossplastik für einen Park in den Niederlanden in Arbeit.

Gedanken zu meinen Objekten
Ein Objekt ist ein Gegenstand. Die Wortsubstanz geht tiefer: Objekt bedeutet 'das Entgegengeworfene'. Und das kommt meiner künstlerischen Absicht näher, Meine Objekte sind Transformationen von gefundenem Material, das in einen ganz anderen Zusammenhang als den ihm ursprünglich zugedachten gestellt wird. Dadurch ergibt sich eine Verfremdung und gleichzeitig ein Wiedererkennungseffekt in bezug auf die benützten Eisenteile, Holzstücke und Steine. Sie bilden nun ein neuartiges Ganzes.
Aus der Bearbeitung und Komposition heraus entstehen nicht nur darstellende, sondern auch erzählende Objekte - dreidimensionale Umsetzungen von Geschichten, die beim Betrachter die Phantasie anregen sollen.

René Rengenass


René Regenass
Jacob-Burckhardt-Strasse 67
CH-4052 Basel



Tel. 061 312 18 95